Bluehost vs Network Solutions: Welche sollten Sie verwenden?

Bluehost- und Netzwerklösungen im Vergleich


Bei all den Plänen, Funktionen, Optionen und Add-Ons kann die Auswahl eines Webhosting-Unternehmens für Ihre Website eine verwirrende Erfahrung sein. Verwenden Sie diesen direkten Vergleich zwischen Bluehost und Network Solutions, um die Dinge zu klären und die Auswahl einzugrenzen.

Sowohl Bluehost als auch Network Solutions sind seit über zwei Jahrzehnten im Webhosting-Geschäft tätig. Bluehost bietet seit 1996 Dienstleistungen an. Network Solutions wurde 1979 als Beratungsunternehmen gegründet und war 1993 der erste und einzige Domain-Registrar, bis 1999 der offene Wettbewerb begann.

Network Solutions erzielt immer noch 45% seines Gewinns aus dem Domainregistrierungsgeschäft. Seit 2005 bieten sie mehr Produkte wie Webhosting an.

BlueHost hat mehr als 2 Millionen Websites auf seinen Servern gehostet. BlueHost und Network Solutions bieten Shared Hosting, verwaltetes WordPress-Hosting und VPS-Serverpläne. BlueHost hat auch dedizierte Pläne, obwohl die VPS- und dedizierten Serveroptionen von BlueHost kürzlich hinzugefügt wurden.

Network Solutions bietet keine dedizierten Serverpläne an. Network Solutions bietet Linux- und Windows-Optionen für Shared Hosting an, während die VPS-Pläne nur für Linux gelten.

BlueHost hat viele “Best of” -Auszeichnungen erhalten, darunter “Best Affordable Hosting” und “Best Value Host”. Network Solutions wurde von 2006 bis 2010 von J.D. Power and Associates für eines seiner Call Center als „Hervorragender Kundenservice“ ausgezeichnet.

BlueHost wurde 2010 von der Endurance International Group (EIG) gekauft. EIG besitzt viele Webhosting-Unternehmen, lässt sie jedoch unter ihren eigenen Bannern arbeiten. EIG-Stellen sind keine Klone voneinander. Es gibt jedoch einige Ähnlichkeiten zwischen EIG-eigenen Hosting-Unternehmen.

Wenn Sie Probleme mit einem EIG-Unternehmen hatten, können Sie möglicherweise dieselben Probleme mit einem anderen Unternehmen feststellen. Network Solutions wurde mehrfach gekauft, zuletzt 2011 von Web.com. Dieser Kauf führte zu einer neuen Führung, Personalabbau und der Schließung mehrerer Büros.

Vergleichen Sie die Leistung von BlueHost und Network Solutions

Contents

Betriebszeit und Zuverlässigkeit

Betriebszeitmonitor

Betriebszeit. BlueHost hat keine Verfügbarkeitsgarantie, aber die Statistiken zeigen, dass die Verfügbarkeit regelmäßig 99,9% oder besser beträgt. Laut Network Solutions gibt es eine Garantie von 99,99% für Linux und 99,9% für Windows-Pläne. In den Nutzungsbedingungen werden jedoch keine Rückerstattungen erwähnt, wenn diese Verfügbarkeit nicht eingehalten wird.

Performance. BlueHost baut seine eigenen Server und verwendet 16-Kern-AMD-Opterons.

Ein Test einer auf BlueHost gehosteten Site ergab eine Ladezeit von 2,37 Sekunden, schneller als 65% der auf Pingdom getesteten Sites. Ein Test einer Network Solutions-Site ergab eine Ladezeit von 3,21 s, langsamer als 48% der getesteten Sites.

Verlässlichkeit. Das Rechenzentrum für BlueHost befindet sich in Utah. Aus Redundanzgründen werden die Rechenzentren von mehreren Quellen mit Strom versorgt und gekühlt, und für Notfälle sind Diesel-Backups vorhanden. BlueHost verfügt nicht über gespiegelte oder redundante Datensicherungen – mit Ausnahme der Cloud-Pläne. Backups werden maximal 30 Tage aufbewahrt.

Es ist unklar, wo sich Rechenzentren von Network Solutions befinden, außer in Nordamerika. Es scheint, dass die Rechenzentren aus Redundanzgründen Cluster-Server aus HP- und IBM-Blades verwenden. Die Rechenzentren werden mit Redundanz- und Diesel-Backups betrieben und gekühlt, vor Ort auf Sicherheit und Zuverlässigkeit überwacht und jede Nacht gesichert.

Meinung zur Leistung von BlueHost und Network Solutions

Network Solutions hat eine Verfügbarkeitsgarantie, sichert diese jedoch nicht mit Einzelheiten. BlueHost hat keine Verfügbarkeitsgarantie, hat jedoch die Verfügbarkeitszuverlässigkeit konstant beibehalten. Die Tests für Lade- und Antwortzeiten für gehostete Sites waren für BlueHost schneller.

Funktionen von BlueHost- und Netzwerklösungen

Vergleichen Sie die wichtigsten Funktionen

Hauptmerkmale verglichen

Hinweis: “Unbegrenzt” oder “Nicht gemessen” sind Begriffe, die von Webhosting-Unternehmen bei der Beschreibung der bereitgestellten Funktionen verwendet werden. Dieser Marketingbegriff bedeutet nicht “alles, was Sie verwenden können”. Stattdessen beziehen sich die Begriffe auf das, was vom Hosting-Unternehmen als „vernünftig“ eingestuft wird. Das Hosting-Unternehmen kann Websites wegen übermäßiger Nutzung aussetzen – manchmal ohne Vorwarnung.

Domain Registrierung. Beide Hosts sind Domain-Registrare. Network Solutions ist der erste anerkannte Domain-Registrar. BlueHost bietet ein kostenloses Jahr der Domainregistrierung für neue Konten. Network Solutions bietet eine kostenlose Domain für ein Jahr an. Der Preis für die Erneuerung der Domain im folgenden Jahr von Network Solutions ist jedoch zwei- bis dreimal höher als der Preis, den die meisten Registrare verlangen.

Webseitenersteller. BlueHost bietet das Drag-and-Drop-Programm Weebly Basic, das auf 5 Webseiten beschränkt ist. Basic ist kostenlos, aber ein Upgrade auf das leistungsstärkere Weebly Premium ist gegen eine zusätzliche Gebühr erhältlich. Network Solutions hat Website Builder. Dieser Builder verfügt auch über eine Drag-and-Drop-Oberfläche. Gegen eine Gebühr bietet Network Solutions goMobi zum Erstellen einer Website für mobile Geräte an.

Datenbanken. BlueHost bietet unbegrenzte MySQL-Datenbanken. Die MySQL-Datenbankberechtigungen von Network Solutions variieren je nach gewähltem Plan. Für die drei gemeinsamen Pläne sind die Limits 25, 50 und unbegrenzt.

E-mail Konten. BlueHost bietet unbegrenzte E-Mail-Konten und E-Mail-Weiterleitung. Die E-Mail-Berechtigungen für die gemeinsam genutzten Pläne von Network Solutions betragen 1000, 2500 und sind für die drei Pläne unbegrenzt.

WordPress Hosting. BlueHost und Network Solutions bieten verwaltete WordPress-Pläne an. Verwaltete WordPress-Pläne kosten oft mehr als ein gemeinsamer Standardplan. Ein Teil dieser zusätzlichen Kosten ist darauf zurückzuführen, dass verwaltete WordPress-Pläne normalerweise auf optimierten Servern mit Caching und zusätzlicher Sicherheit gehostet werden, um die Leistung und Stabilität zu verbessern. Der Hauptvorteil des verwalteten WordPress-Hostings besteht jedoch darin, dass automatische Backups und Aktualisierungen Ihrer WordPress-Sites für Sie durchgeführt werden. Sie können die technischen Dinge in Ruhe lassen und sich auf das konzentrieren, was wichtig ist – Ihre Inhalte.

E-Commerce-Lösung. BlueHost bietet über seine Bedienfelder kostenlose Einkaufswagen wie Magneto, ZenCart, PrestaShop und andere an. Network Solutions bietet einen integrierten Storefront Builder in drei Plänen mit monatlichen Gebühren – einer für 25 Produkte, weitere 300 für Produkte und 100.000 für die oberste Stufe. Network Solutions verfügt außerdem über eine Jumpstart-Funktion, mit der Sie Ihr Geschäft mit bis zu 25 Produkten gegen eine einmalige Gebühr von 299 US-Dollar einrichten können.

Backups. BlueHost bietet tägliche, wöchentliche und monatliche Backups sowie SiteBackup Pro gegen eine Gebühr – obwohl dies mit dem gemeinsam genutzten Business Pro-Plan kostenlos ist. SiteBackup Pro ermöglicht das Sichern und Wiederherstellen auf Dateiebene. Network Solutions bietet kostenlose Backups und Wiederherstellungen von Snapshot-Websites über das Control Panel und hält diese sieben Tage lang.

Hosting-Sicherheit. BlueHost bietet den grundlegenden SiteLock-Dienst, der Malware sucht und beseitigt, kostenlos in den unteren Ebenen und SiteLock Pro kostenlos in den höheren Ebenen. BlueHost verfügt auch über interne Prozesse zum Schutz vor DDoS. Network Solution scannt und reagiert proaktiv auf DDoS-Bedrohungen, Malware und Viren für seine WordPress-Pläne. Mit den beiden oberen Ebenen des Shared Hosting entfernt Network Solutions automatisch Malware und verhindert häufige Hackerangriffe. Es bietet SiteLock auch gegen eine monatliche Gebühr.

Alle Bluehost-Pläne verfügen über ein kostenloses Shared SSL-Zertifikat, wobei der Top Shared Plan mit einem kostenlosen Private SSL-Zertifikat geliefert wird. Network Solutions bietet kostenloses Shared SSL für die obere Ebene des Shared Hosting. Private SSL kann erworben werden.

Schalttafel. Das Bedienfeld von BlueHost basiert auf cPanel, verfügt jedoch über eine geänderte Benutzeroberfläche. Network Solutions verfügt über ein proprietäres Control Panel. Es verfügt über die erforderlichen Grundfunktionen, ist jedoch gewöhnungsbedürftig, insbesondere wenn Sie zuvor von einem cPanel-Host stammten.

Partner- und Reseller-Programme. Mit dem BlueHost-Partnerprogramm können Sie 65 USD pro Überweisung ohne monatliche Obergrenzen verdienen. Mit dem Partnerprogramm von Network Solutions können bis zu 150 US-Dollar pro Monat verdient werden. Das Reseller-Programm von Network Solutions erfolgt über einen Drittanbieter, SRSplus.

Extras.BlueHost verfügt über Anzeigenguthaben in Höhe von 150 USD. Network Solutions verfügt über Credits im Wert von 50 USD für Network Solutions Marketing-Programme. BlueHost migriert eine etablierte Website, wenn Sie eine andere haben, berechnet jedoch eine Prämie für den Service. Network Solutions bietet einige Marketing-, SEO- und E-Commerce-Optionen für monatliche Gebühren.

Meinung zu den Hauptmerkmalen von BlueHost und Network Solutions

Es gibt viele ähnliche Merkmale zwischen diesen beiden. BlueHost bietet jedoch mehr „unbegrenzte“ Funktionen in seinen gemeinsamen Plänen. Wenn Sie einen gemeinsam genutzten Windows-Hosting-Plan benötigen, ist Network Solutions Ihre einzige Wahl zwischen diesen beiden.

Vergleichen Sie die Webhosting-Pläne und Preise von BlueHost und Network Solutions

Hosting-Pläne & Preisgestaltung

Preispläne verglichen

Hinweis: Ständige Preisänderungen sind bei den Webhosting-Unternehmen aufgrund des intensiven Wettbewerbs üblich. Sonderpreise sind typisch. Die Aktionspreise sind normalerweise auf die erste Dienstzeit begrenzt, sodass Sie höhere Einsparungen erzielen, wenn Sie sich für längere Dienstzeiten anmelden. Auch ohne Promos führen längere Nutzungsbedingungen in der Regel zu Preisunterbrechungen. Die folgenden Preise basieren auf den Host-Web-Preisen zum Zeitpunkt dieses Vergleichs.

BlueHost. BlueHost bietet drei gemeinsame Pläne an. Die niedrigste Stufe, Basic, erlaubt einen Standort, bietet 50 GB Speicherplatz und unbegrenzte Bandbreite und E-Mail-Konten für 3,95 USD pro Monat. Mit 6,95 US-Dollar pro Monat wird der Speicher auf 150 GB erhöht, zehn Standorte zugelassen und mit einem CDN geliefert. Der Business Pro bietet für 14,95 USD pro Monat unbegrenzte Websites sowie unbegrenzte Bandbreiten-, Speicher- und E-Mail-Konten. Ein CDN, Private SSL, dedizierte IP und Sitebackup Pro sind in diesem Top-Tier-Plan enthalten. Alle gemeinsamen BlueHost-Pläne beinhalten eine kostenlose Domain-Registrierung für ein Jahr.

BlueHost bietet gegen eine zusätzliche Gebühr drei skalierbare Cloud-Pläne an, die Ihre Daten an drei Stellen spiegeln, um Zuverlässigkeit und schnellere Ladezeiten zu gewährleisten.

BlueHost verfügt über vier verwaltete WordPress-Pläne, die auf der VPS-Technologie basieren. Der kleinste Plan, Blogger, ist mit 12,95 US-Dollar pro Monat auf 100 Millionen Besuche, 30 GB Speicher und fünf Websites beschränkt. Der Top-Plan für Unternehmen mit einem Preis von 85 US-Dollar pro Monat verfügt über 240 GB Speicherplatz, unbegrenzte Bandbreite und 30 Standorte. Die anderen beiden, professionell bei 37,50 USD und geschäftlich bei 60 USD, liegen dazwischen. Alle haben kostenlose CDN. SiteLock Pro wird auf den beiden unteren Ebenen angeboten. Die Geschäftsschicht verfügt über SiteLock Premium, und die oberste Schicht wird mit SiteLock Enterprise geliefert.

Netzwerklösungen. Die Preisgestaltung auf der Webseite von Network Solutions ist unnötig verwirrend. Die Preise scheinen sich (ohne Erklärung) auf verschiedenen Seiten zu ändern. Network Solutions bietet drei gemeinsame Pläne. Der scheinbare Preis von 9,96 USD pro Monat für den niedrigsten Host-Plan, Webhosting, begrenzt den Speicherplatz auf 300 GB. Es ermöglicht 25 Datenbanken, unbegrenzte Bandbreite und unbegrenzte E-Mail-Weiterleitung – obwohl es ein Limit von 1000 E-Mail-Boxen gibt. Professionelles Hosting kostet 15,78 USD pro Monat für unbegrenzten Speicherplatz, 2500 E-Mail-Boxen, 50 Datenbanken, kostenloses CDN und unbegrenzte Bandbreite. Das Premium-Hosting kostet 21,26 USD pro Monat für kostenloses CDN, kostenloses SSL, unbegrenzte E-Mail, Datenbanken, Bandbreite und Speicherplatz. Alle Pläne sehen eine einjährige kostenlose Domainregistrierung vor.

Network Solutions hat einen verwalteten WordPress-Plan, der bei 35 US-Dollar pro Monat beginnt. Der Plan sieht das Scannen nach Malware und Viren vor, bietet Unterstützung von WordPress-Experten, unbegrenzten Speicherplatz und Bandbreite, verfügt über ein SSL-Zertifikat und bietet Staging. Mit der Staging-Funktion können Sie Ihre Website offline erstellen und, wenn Sie zufrieden sind, live schalten. Sie können damit Änderungen und Optimierungen vornehmen, ohne die Live-Site zu beeinträchtigen. Es scheint, dass eine Domain vom WordPress-Plan zugelassen wird.

VPS und spezielle Pläne: BlueHost hat vier VPS-Pläne. Die Standard-VPS-Stufe von BlueHost für 14,99 USD pro Monat eignet sich für Einzelpersonen oder kleine Unternehmen, die etwas mehr Leistung benötigen, als ein gemeinsamer Plan zulässt, ist jedoch für viel mehr zu begrenzt. Die anderen drei Pläne bieten bessere Funktionen und kosten 29,99 USD, 44,99 USD und 55,99 USD pro Monat. BlueHost VPS-Pläne haben Bandbreitenbeschränkungen von 1 TB bis 4 TB. Network Solutions hat zwei VPS-Pläne, Essential für 40 USD pro Monat und Professional für 80 USD pro Monat. Die Ebenen von BlueHost bieten bessere Funktionen für weniger Geld, mit der Ausnahme, dass Network Solutions mehr verwaltete Domänen pro Ebene unterstützt als BlueHost.

BlueHost verfügt über drei dedizierte Ebenen, die 3, 4 und 5 IPs zulassen. Die Preise betragen 74,99 USD, 99,99 USD bzw. 124,99 USD pro Monat. Network Solutions bietet keine dedizierten Serverpläne an.

Geld-Zurück-Garantie: BlueHost hat die branchenübliche 30-Tage-Garantie, ebenso wie Network Solutions. Wenn Sie jedoch einen langfristigen Vertrag mit Network Solutions kündigen, müssen Sie möglicherweise erhebliche Gebühren für die vorzeitige Beendigung zahlen. Wenn Sie die kostenlose Domainregistrierung bei BlueHost oder Network Solutions haben, wird eine Domainregistrierungsgebühr von jeder Rückerstattung einbehalten, und Sie behalten den Domainnamen.

Meinung zu den Preisen für Hosting-Pläne

Die übermäßigen Strafen von Network Solutions für die vorzeitige Stornierung und die höheren Preise bieten BlueHost den Vorteil, mit Ausnahme von verwaltetem WordPress. Wenn Sie die Funktionen benötigen, die ein dedizierter Plan bietet, ist BlueHost hier Ihre einzige Wahl, da Network Solutions keinen dedizierten Plan hat. Die Staging- und “unbegrenzten” Funktionen geben Network Solutions einen Vorteil für WordPress-Benutzer.

Wie einfach es ist, BlueHost- und Netzwerklösungen zu verwenden

Benutzerfreundlichkeit

Wie einfach die Benutzeroberfläche zu bedienen

Schalttafel. BlueHost verwendet cPanel, jedoch mit einer geänderten Benutzeroberfläche, sodass normale cPanel-Benutzer einige Anpassungen vornehmen müssen. Das proprietäre Control Panel von Network Solutions bietet die meisten Funktionen, die Sie benötigen. Es ist jedoch verwirrend und frustrierend zu navigieren, mehr zu graben und mehr Klicks zu machen, als nötig sein sollte. Die Windows-Pläne von Network Solutions verwenden das Standard-Plesk-Bedienfeld.

Ein-Klick-Installationsprogramm. BlueHost bietet das benutzerfreundliche Ein-Klick-Installationsprogramm MOJO Marketplace für die Installation von fast hundert Anwendungen. Network Solutions bietet eine Ein-Klick-Installation für WordPress und Joomla. Während in der Systemsteuerung einige andere Ein-Klick-Apps verfügbar sind, können bis zu neun Schritte erforderlich sein, um zu diesen Ein-Klick-Apps zu gelangen.

Website-Navigation. Sowohl die Websites von Bluehost als auch von Network Solutions bieten die Informationen, die Sie zur Auswahl eines Plans benötigen. Bluehost hat hilfreiche Vergleichstabellen zum Vergleichen von Ebenen in ihren Plänen. Network Solutions tut dies auch, aber es dauert ein paar Klicks, um es zu finden.

Die Preise auf der Website von Network Solutions sind verwirrend. Auf der Homepage von Network Solutions wird Webhosting mit Ausnahme des Menüs „Hosting und SSL“ nicht erwähnt. Stattdessen werden die anderen Produkte und Dienste von Network Solutions vorgestellt.

Stellungnahme zur Benutzerfreundlichkeit

Das One-Click-Installationsprogramm von BlueHost verfügt über mehr Anwendungen. Obwohl das Bedienfeld geändert wurde, basiert es auf dem Industriestandard cPanel. Es scheint, dass sich Network Solutions mehr auf andere Dienste als auf Webhosting konzentriert.

Unterstützung von BlueHost- und Netzwerklösungen

Technischer und Kundensupport

Benutzerunterstützung im Vergleich

Dies ist ein Bereich, in dem BlueHost laut Kundenbewertungen zu kurz kommt. Obwohl eines seiner Call Center mit Preisen ausgezeichnet wurde, hat auch Network Solutions weit mehr Beschwerden über den Kundenservice als über Lob.

BlueHost und Network Solutions haben Telefon und E-Mail rund um die Uhr. BlueHost hat einen Live-Chat, Network Solutions nicht. Beide verfügen über eine umfangreiche Wissensbasis mit Tutorials und FAQs. Beide haben ein Forum, obwohl das Forum von Network Solutions eigentlich ein Link zum Forum von Web.com ist.

Network Solutions war in der Vergangenheit umstritten. Im Jahr 2009 begann Network Solutions mit der Veröffentlichung täglicher Listen der Domainnamensuchen, die in seinem Domain-Suchfeld für Websites durchgeführt wurden. Im Jahr 2008 begann Network Solutions ohne Benutzererlaubnis, Anzeigen auf Subdomains zu schalten, wenn diese nicht aktiv waren, und verwandelte sie in werbegefüllte geparkte Seiten für Network Solutions.

In den Jahren 2008-2009 wurde Network Solutions vorgeworfen, Domain-Front-Running zu betreiben. Sie würden die durchsuchten Domains zurückhalten und vorübergehend den Besitz übernehmen, sodass Sie den Namen nach einer Suche in Network Solutions nicht an anderer Stelle registrieren können. Einzelpersonen, die als „Domain-Verkoster“ bezeichnet werden, würden diese Informationen abonnieren. Sobald Network Solutions nach vier Tagen abgemeldet wird, würden die Nutzer die Domain sofort kaufen und zu einem höheren Preis zum Verkauf anbieten. Berichte über diese Art von Praktiken wurden nach dem Buyout von Web.com im Jahr 2011 eingestellt.

Meinung zur Benutzerunterstützung

Keiner der Gastgeber ist hier perfekt. BlueHost könnte aufgrund des Live-Chats und aufgrund von Zweifeln, die durch die zweifelhaften Praktiken von Network Solutions in der Vergangenheit aufgeworfen wurden, einen leichten Vorteil haben.

Nutzerbewertungen von BlueHost und Network Solutions

User Reviews

Nutzerbewertungen verglichen

Hinweis: Bewertungen sollten niemals als entscheidender Faktor bei der Auswahl eines Webhosts verwendet werden. Da Bewertungen normalerweise von leidenschaftlichen Personen abgegeben werden, sind die meisten Bewertungen entweder stark negativ oder stark positiv. Wenn dasselbe jedoch einen konsistenten Kommentar erhält, ist dies möglicherweise zu berücksichtigen.

Negative Bewertungen für BlueHost und Network Solutions

BlueHost. Die Bewertungen von BlueHost für den Kundensupport sind überwiegend negativ. Die Beschwerden umfassen lange Wartezeiten, Unhöflichkeit und wiederholte Tickets für das gleiche Problem.

Netzwerklösungen. Es ist schwierig, einen Webhost zu finden, der mehr negative Bewertungen als Network Solutions hat. Von schlechtem Service bis hin zu Schwierigkeiten beim Einrichten einer Website erhält Network Solutions von Kunden schlechte Noten. Nahezu jede Facette des Unternehmens hatte Beschwerden.

Positive Bewertungen für BlueHost und Network Solutions

BlueHost. Die meisten positiven Bewertungen von Kunden von BlueHost loben die Preise und die in den Plänen enthaltenen Funktionen.

Netzwerklösungen. Positive Kundenbewertungen gibt es nur wenige. Auf der Network Solutions-Website gibt es nur zwei Kundenreferenzen, und eine dieser Websites scheint derzeit an anderer Stelle gehostet zu sein.

Meinung zu User Reviews

Wie bereits erwähnt, sind Kundenbewertungen nur ein Indikator für die Qualität des Webhostings. Die schiere Anzahl negativer Bewertungen, die Network Solutions von Kunden erhält, sollte jedoch eine potenzielle rote Fahne sein.

Schlussfolgerung zum Vergleich von BlueHost und Network Solutions

Welches Hosting passt am besten zu Ihnen??

Auswahl der besten Plattform

Es gibt Funktionen von BlueHost und Network Solutions, die sie voneinander unterscheiden.

Gründe, sich für Network Solutions anstelle von BlueHost zu entscheiden:

  • Nicht im Besitz von EIG (ein Problem, wenn Sie in der Vergangenheit Probleme mit EIG hatten)
  • Gemeinsame Hosting-Pläne für Linux und Windows

Gründe, sich für BlueHost gegenüber Network Solutions zu entscheiden:

  • Kostenloses SiteLock
  • Verwendet cPanel – allerdings mit einer modifizierten Schnittstelle
  • Weitere Anwendungen für die Installation mit einem Klick verfügbar
  • Spezielle Serverpläne für diejenigen, die einen benötigen
  • Viel niedrigere Gebühren für die Verlängerung der Domainregistrierung

Network Solutions gibt an, dass es sich an kleine Unternehmen richtet. Es bietet zwar niedrige Preise für den ersten Monat, aber danach steigen sie schnell.

Die von BlueHost verwalteten WordPress-Pläne sind möglicherweise teurer als die von einigen anderen Hosts, aber die angebotenen Funktionen scheinen sehr beliebt zu sein – wie die Tatsache zeigt, dass mehr als 1 Million WordPress-Websites auf BlueHost gehostet werden.

Für kleine und mittlere Unternehmen wären der VPS und die speziellen Pläne von BlueHost attraktiv.

Wenn keine dedizierten Serveroptionen angeboten werden, kann dies die Attraktivität von Netzwerklösungen für größere Unternehmen einschränken.

Keines der Unternehmen bietet erstklassigen Kundensupport. Wenn dies eine wichtige Überlegung ist, sollten Sie sich anderswo umsehen.

Wenn Sie einen Host mit schnellen Lade- und Antwortzeiten sowie Premium-Funktionen wünschen und nichts dagegen haben, ein wenig mehr als die günstigen Host-Preise zu zahlen, sollten Sie sich SiteGround ansehen.

Für WordPress-Benutzer ist InMotion Hosting ein Hosting-Unternehmen mit hervorragenden Funktionen und einer der besten Geld-zurück-Garantien im Geschäft.

Haben Sie Fragen zu BlueHost oder Network Solutions? Welche Erfahrungen haben Sie mit Webhosting im Allgemeinen gemacht? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare und lassen Sie es uns wissen.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me