15 besten Blogging-Plattformen zum Erstellen Ihres neuen Blogs

Trotz der anhaltenden Schreie, dass das Bloggen durch neue Kommunikationsmethoden wie soziale Medien langsam aussterben wird, gibt es immer noch viele Menschen, die ihre eigenen Blogs starten oder zu einer besseren Plattform im Internet wechseln möchten.


Tatsächlich könnte es keinen besseren Zeitpunkt zum Bloggen geben als jetzt! Genau wie bei guten alten E-Mails ist das Bloggen lebendig und gut. Sein Status als eine der beliebtesten Online-Aktivitäten hat sich nicht geändert, obwohl die Fakten die Ansicht zerstreut haben, dass die Tage des Bloggens gezählt sind. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass das Bloggen in der einen oder anderen Form noch lange nicht irgendwohin führt.

Welche Blogging-Plattform sollten Sie jedoch verwenden? Da heute viele Dienste verfügbar sind, mit denen Sie Ihr eigenes Blog starten und verwalten können, kann es ziemlich entmutigend sein, die für Sie perfekte Plattform auszuwählen. Mach dir aber keine Sorgen. Wir haben unten (in keiner bestimmten Reihenfolge) 15 der besten Blogging-Plattformen recherchiert und aufgelistet:

1. Geist

Wenn Sie ein Minimalist sind, ist Ghost Ihr wahr gewordener Traum! Mit einer übersichtlichen und sauberen Oberfläche können Sie einfach auf jedes Gerät springen, das Sie verwenden. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass die Plattform nicht leistungsfähig ist. Es hat einen ganzen Marktplatz mit spektakulären Themen für Ihr Blog und einer Reihe von Tools für die Teamzusammenarbeit.

Besonders interessant ist die Markdown-Syntaxfunktion mit geteiltem Bildschirm. Im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen ist es nicht mehr erforderlich, kontinuierlich hin und her zu springen. Wenn Sie einen eigenen Server haben, können Sie Ihr Blog kostenlos hosten. Wenn nicht, beginnen die Pläne jedoch bei 8 USD pro Monat und gehen bis zu 200 USD pro Monat.

2. MarketPress

Typepad
Typepad ist eine der frühesten Blogging-Plattformen im Internet und existiert seit mehr als einem Jahrzehnt. Wenn Sie ein schönes Blog einrichten möchten, ohne sich um die Codierung, das Hosting oder andere technische Dinge kümmern zu müssen, ist diese Plattform genau das Richtige für Sie. Wenn Sie jedoch gerne programmieren, können Sie das CSS nach Ihren Wünschen anpassen.

Sie können ganz einfach Beiträge auf Ihrem Mobilgerät, Desktop und sogar per E-Mail schreiben! Darüber hinaus können Sie auch dem Partnerprogramm beitreten oder Anzeigen schalten, um Ihr Blog zu monetarisieren. Dies bieten die meisten anderen Blogging-Plattformen nicht. Wenn Sie unterwegs Hilfe benötigen, ist das großartige Kundensupport-Team für Sie da. Die Pläne beginnen bei angemessenen 8,95 USD pro Monat.

3. WordPress

Es ist kein Geheimnis: WordPress ist heute die beliebteste Blogging-Plattform der Welt! Allein WordPress versorgt rund 25 Prozent der Websites im World Wide Web. Darüber hinaus verwenden mehr als 48 Prozent der beliebtesten Websites WordPress als Content Management System. Man muss zugeben, dass dies einige ziemlich beeindruckende Zahlen sind!

Das Schreiben, Veröffentlichen und Verwalten Ihrer Inhalte ist mit dieser Plattform unglaublich einfach. Sie können Ihr Blog auch mit einer Reihe von bearbeitbaren Themen und Tausenden von Plugins anpassen, mit denen Sie so gut wie alles tun können. Es gibt zwei Versionen von WordPress, aus denen Sie auswählen können, wobei jede etwas anderes bietet:

WordPress.org – Es ist kostenlos und ermöglicht das Hosten Ihres eigenen Blogs.
WordPress.com – Es ist kostenlos für das einfache Bloggen. Wenn Sie jedoch nach mehr suchen, beginnen Premium-Pläne bei 99 US-Dollar pro Jahr.

4. Anker

Eine supereinfache Blogging-Plattform, Anchor, ist auch eine der schnellsten. Laden Sie die Plattform herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Server, um sie zu verwenden. Das Programm ist leicht, so dass Platz definitiv kein Problem ist. Es ist ideal für fortgeschrittene Blogger geeignet, da Sie Markdown und HTML kennen müssen, um die Plattform optimal nutzen zu können.

Sie können auch einige Drag-and-Drop-Funktionen finden, die sich als nützlich erweisen. Sie können problemlos Informationen hinzufügen, insbesondere Bilder. Anchor hat auch eine enorme Open-Source-Community auf GitHub, deren Mitglieder ihre Arbeit aktiv teilen, um anderen zu helfen. Sie können die Plattform kostenlos herunterladen, aber Sie können auch 5 US-Dollar spenden, wenn Sie in einer großzügigen Stimmung sind.

5. Postach.io

Haben Sie jemals Evernote verwendet? Wenn Sie das Angebot des digitalen Arbeitsbereichs lieben, werden Sie Postach.io wahrscheinlich genauso sehen. Die Plattform funktioniert einwandfrei mit Ihrem Workflow auf Evernote. Das Erstellen von Blog-Posts ist einfacher als je zuvor. Kennzeichnen Sie den Beitrag einfach als “veröffentlicht” und er wird in Ihrem Blog live geschaltet.

Die Plattform bietet auch eine Reihe von Themen zur Auswahl, die Sie mit einem GitHub-Konto bearbeiten können. Sie können dies alles absolut kostenlos tun, müssen jedoch einen Plan (24,99 USD pro Jahr oder 49,99 USD pro Jahr) abonnieren, um weitere Optionen und Funktionen zu erhalten, mit denen Sie am produktivsten arbeiten können.

6. Schraube

Bolt ist ein Open-Source-Content-Management-System, das sowohl für kommerzielle als auch für persönliche Websites kostenlos verwendet werden kann. Die Plattform ist ideal für Blogger, die eine erstaunliche Benutzeroberfläche haben möchten, mit der sie arbeiten können, während sie mit dem Back-End der Website herumspielen. Sobald Sie Bolt heruntergeladen und die Plattform auf Ihre Server hochgeladen haben, können Sie fast alles ändern. Wirklich ein Traum-CMS für Entwickler, nicht wahr??

Beim Schreiben reagiert die Plattform voll und ganz, was selbst die größten Blogging-Plattformen derzeit nicht bieten. Wenn Sie ein GitHub-Konto haben, können Sie die Arbeit anderer Community-Mitglieder kostenlos herunterladen. Bolt macht das Bearbeiten für Redakteure außerdem unkompliziert und einfach!

7. Tumblr

Wenn Sie ein Blog erstellen möchten, in dem Sie Videos, Links, Bilder oder sogar Ihre zufälligen Gedanken einfach und schnell teilen können, ist Tumblr eine großartige Option. Die Plattform ist einfach zu bedienen, sodass Sie Ihre Blogging-Aufgaben problemlos erledigen können. Mithilfe der Social-Media-Komponenten können Sie Ihre Inhalte der Masse zugänglich machen, indem Sie sich mit Millionen von Tumblr-Nutzern verbinden.

Wenn Sie nach einer Plattform suchen, die Sie in Ihre bestehende geschäftliche oder persönliche Website integrieren können, ist Tumblr möglicherweise nicht die beste verfügbare Option. Wenn Sie jedoch ein eigenständiges Blog einrichten möchten, ist diese Plattform einen Versuch wert. Es gibt eine Reihe von Premium-Vorlagen, und das Beste ist, dass Tumblr absolut kostenlos ist.

8. Hexo

Wenn Sie Werbung für Ihr Unternehmen generieren möchten, benötigen Sie wahrscheinlich eine erweiterte Blogging-Plattform. Hexo ist ideal für diesen Zweck, erfordert jedoch gute Programmierkenntnisse. Sie müssen den größten Teil der Arbeit an Markdown erledigen. Da Node.js die Plattform mit Strom versorgt, können Sie von den blitzschnellen Generierungsgeschwindigkeiten profitieren, mit denen Sie innerhalb von Sekunden Hunderte von Dateien erstellen können.

Ein weiteres Plus bei der Verwendung von Hexo ist die aktive Community. Die Mitglieder teilen aktiv ihre Plugins und Themes auf GitHub, die Sie kostenlos herunterladen können, sofern Sie über ein Konto verfügen. Wenn Sie danach suchen, probieren Sie Hexo aus. Da die Plattform kostenlos ist, haben Sie außerdem nichts zu verlieren.

9. Svbtle

Eine Blogging-Plattform, die vielleicht die minimalistischste von allen ist, so gut wie jeder kann Svbtle verwenden. Der Managementbereich ist ausgezeichnet, da die Entwickler verstanden haben, wie Blogger arbeiten. Auf der rechten Seite finden Sie alle von Ihnen veröffentlichten Beiträge. Auf der linken Seite können Sie Ideen auflisten, sobald sie eingehen, und schließlich mit der Arbeit beginnen.

Beim Schreiben ist die Benutzeroberfläche der Plattform völlig leer, sodass Sie sich beim Schreiben konzentrieren können. Markdown übernimmt die Formatierung Ihrer Inhalte! Der Mangel an Themenvielfalt ist jedoch enttäuschend. Trotzdem ist Svbtle einen Versuch wert, wenn Sie einen einfachen Weg für Ihre Blogging-Aktivitäten suchen, da es nur 6 US-Dollar pro Monat kostet.

10. Platz

Obwohl Squarespace besser als One-Stop-Shop-Website-Builder bekannt ist, bietet die Plattform Blogging-Funktionen und -Funktionen, mit denen selbst die größten Blogging-Plattformen auf ihre Kosten kommen. Es verfügt über ein beeindruckendes Team-Collaboration-System, eine Reihe ansprechender Themen, Hosting und Analysen.

Wenn Sie unterwegs Hilfe benötigen, ist der 24-Stunden-Kundendienst hilfreich. Das Unternehmen bietet außerdem eine kostenlose 14-Tage-Testversion an, mit der Sie die Plattform nutzen und entscheiden können, ob sie Ihren Anforderungen entspricht. Sie können auch sozial verbunden bleiben. Mit einer Reihe leistungsstarker Tools können Sie aus verschiedenen sozialen Netzwerken importieren, veröffentlichen oder mit diesen synchronisieren. Pläne beginnen bei 8 US-Dollar pro Monat.

11. Silvrback

Silvrback bringt etwas Neues auf den Tisch: Die Plattform integriert mühelos die Front- und Backends eines Blogs. Dies bedeutet, dass bei der Auswahl eines der Themen der Benutzeroberfläche nicht nur das gilt, was Ihre Leser sehen, sondern auch das, was Sie beim Schreiben sehen. Obwohl die Änderung nicht erstaunlich ist, vermittelt sie effektiv das Gefühl, dass Sie für Ihr Blog schreiben.

Schließlich kann nicht jeder Blogger mit einem langweiligen Textverarbeitungsprogramm sein Bestes geben. Wenn Sie zu dieser Gruppe gehören, sollten Sie diese Plattform in Betracht ziehen. Silvrback bietet auch einige andere Funktionen, z. B. ein E-Mail-Abonnement, mit dem Ihre neuesten Beiträge automatisch gesendet werden, und eine anpassbare Autoren-Biografie-Seite. Die Pläne beginnen bei 29,99 USD pro Jahr und gehen bis zu 49,99 USD pro Jahr.

12. Tropfen

Dropplets ist eine weitere Blogging-Plattform, die auf Markdown basiert. Was diese Plattform von den anderen auf dieser Liste unterscheidet, ist die Kontrolle, die Sie über verschiedene Aspekte Ihres Blogs erhalten. Sie benötigen jedoch einen Server, um Ihr Blog zu hosten, wenn Sie Dropplets verwenden. Dies bedeutet auch, dass Sie diese Plattform kostenlos nutzen können.

Die Software bietet auch eine Reihe von Premium-Vorlagen zur Auswahl, mit denen Sie Ihrem Blog ein elegantes, stilvolles und ansprechendes Aussehen verleihen können. In der Tat können Sie die Vorlagen anpassen. Wenn Sie Entwickler oder Designer sind, können Sie mit Dropplets eigene Vorlagen erstellen und verwenden.

13. Postagon

Postagon ist eine einfache und saubere Plattform und ideal für Blogger, die einfach und schnell ein Blog einrichten möchten. Es ist mit einer Reihe von Funktionen ausgestattet, die ein lobenswertes Schreib- und Leseerlebnis bieten. Die Plattform ermöglicht es Ihnen, per E-Mail zu posten und sogar Ihre E-Mail-Abonnenten und Kommentare zu bearbeiten.

Die mangelnde Anpassung der Themen ist jedoch möglicherweise der größte Nachteil von Postagon. Sie haben nur ein Standardthema und keinerlei Optionen für die erweiterte Anpassung. Die kostenlose Testversion bietet Ihnen jedoch die Möglichkeit, die Plattform zu testen, um festzustellen, ob sie Ihren Anforderungen entspricht.

14. Posthaven

Posthaven, eine weitere einfache Blogging-Plattform, bietet eine Reihe von Funktionen, z. B. mehrere Autoren, mit Passwörtern gesicherte private Websites, E-Mail-Abonnements, automatische Veröffentlichung auf Twitter / Facebook sowie Kommentare. Die vielleicht beeindruckendste Funktion ist jedoch, dass Sie Dokumente, Fotos, Videos und Musik per E-Mail veröffentlichen können.

Die Plattform hat auch einige große Angebote in der Pipeline, einschließlich der automatischen Veröffentlichung in Diensten wie App.net, einem Lesezeichen und der Anpassung von CSS / HTML. Sie können Posthaven für vernünftige 5 US-Dollar pro Monat verwenden und “ist für immer gemacht”, wie es auf der Website heißt. Sie können hier ihr gesamtes Versprechen durchgehen.

15. Medium

Medium ist eine Blogging-Plattform, die Blogging mit sozialem Journalismus kombiniert. Es ist nicht nur ein idealer Ort, um Ihre Inhalte schnell einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, sondern auch äußerst hilfreich, um relevante und neue Artikel zu finden, die andere Blogger zu verschiedenen Themen veröffentlichen. Die Plattform ist besonders beliebt, da sie sich auf übersichtliche Inhalte und das Schreiben konzentriert.

Das Fehlen von Anpassungsoptionen ist jedoch ein Nachteil bei der Verwendung dieser Plattform. Wenn dies kein Problem ist und Sie nur inhaltsreiche Blog-Posts schreiben möchten, sollten Sie Medium eine Chance geben. Ganz zu schweigen davon, dass andere (mit ähnlichen Interessen) Ihre Blogs schnell entdecken werden, und wer in aller Welt würde das stören? Die Pläne beginnen bei 75 USD pro Quartal.

Und damit kommen wir zum Ende dieses Beitrags. Dies sind 15 der besten Blogging-Plattformen, mit denen Sie Ihr Blog starten können. Stellen Sie sicher, dass Sie alle wichtigen Faktoren wie Preispläne und Funktionen berücksichtigen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, damit Sie den gewünschten Bloggerfolg erzielen können.
Gibt es andere Blogging-Plattformen, die Sie nutzen möchten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map