Shopify-Preise: Vergleichen und wählen Sie den besten Plan für Ihren Online-Shop

Während sich der Markt für E-Commerce-Software etwas überfüllt anfühlt, besteht einer der Vorteile darin, dass Unternehmen gezwungen sind, ihre Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. Auch der Branchenriese Shopify ist keine Ausnahme.


Dies sind gute Nachrichten für Kunden, die nach einer wirklich leistungsstarken Software zur Erstellung und Verwaltung von Inhalten suchen, die in einem erschwinglichen Paket zusammengefasst ist.

Shopify Preispläne

Vergleichen von Shopify-Preisplänen

Shopify bietet verschiedene Preispläne an, die auf die Bedürfnisse von Unternehmen unterschiedlicher Größe zugeschnitten sind.
Am wichtigsten ist vielleicht, dass sie eine kostenlose 14-Tage-Testversion anbieten. Sie benötigen nicht einmal eine Kreditkarte, um sich anzumelden. Dies ist heutzutage bei Softwareunternehmen üblich.

Achten Sie also auf Produkte, bei denen Sie es nicht zuerst ausprobieren können. Wenn ein Verkäufer Sie vor dem Kauf nicht fliegen lässt, ist er nicht so überzeugt von der Qualität der von ihm angebotenen Lösung.

Sobald Ihre 14-tägige Testversion abgelaufen ist, können Sie den richtigen Preisplan auswählen, der zu Ihrem Budget und Ihrem Unternehmen passt.

Shopify Lite – 9 USD / Monat

Selbst mit diesem billigen, nackten Plan können Sie die Leistung von Shopify genießen. Sie können auf Facebook verkaufen und jeder vorhandenen Website Kaufschaltflächen hinzufügen. Sie können eine Website schnell monetarisieren und mit dem Verkauf beginnen.

Shopify Light Plan-Lösung zum Verkauf auf Facebook

Eigenschaften

  • Erstellen Sie attraktive Produktvitrinen auf Facebook
  • Fügen Sie jeder Site “Kaufen” -Schaltflächen hinzu
  • Akzeptieren Sie Kreditkarten auf Messen und anderen Veranstaltungen
  • Erstellen Sie Rechnungen und stellen Sie Kunden in Rechnung
  • Automatische Updates
  • Marketingressourcen
  • 24/7 Kundensupport per E-Mail oder Live-Chat
  • Unbegrenzte Produktlisten

Einschränkungen

Die Hauptbeschränkung von Shopify Lite ist, dass Sie damit keine eigenständige Site von Grund auf neu erstellen können. Es ist wirklich für diejenigen gedacht, die bereits eine Website haben und nicht wechseln möchten. Sie können sich das so vorstellen, als würden Sie Ihrer Website eine PayPal-Schaltfläche hinzufügen.

Shopify-Pläne

Basic Shopify – 29 US-Dollar / Monat

Der nächste Schritt ist Basic Shopify. Mit dieser Version können Sie Ihre eigene, vollständig gehostete Website erstellen. Es enthält alle Tools, die Sie benötigen, um ein neues Unternehmen zu gründen. In der Tat ist es für Unternehmer konzipiert und preislich konzipiert. Hier einige Highlights:

Eigenschaften

  • Zwei Mitarbeiterkonten. Diese können verwendet werden, um den Zugriff auf bestimmte Informationen einzuschränken, und sind nützlich für die Verwaltung Ihrer Website.
  • Unbegrenzte Produkte und Speicherplatz
  • SSL-Zertifikat für Sicherheit und sichere Zahlungen
  • Blog
  • Möglichkeit, Rabattcodes zu erstellen
  • Manuelle Auftragserstellung

Kundendienstoptionen

Ein großer Teil des Erfolgs von Shopify ist auf den exzellenten Kundenservice zurückzuführen. Sie können den Support rund um die Uhr kontaktieren. Mit dem Basisplan haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um Hilfe zu kontaktieren, darunter:

  • Telefon
  • Email
  • Live-Chat
  • Twitter
  • Facebook

Lesen Sie auch die Wissensdatenbank, den FAQ-Bereich und die Tutorials. Die Chancen stehen gut, dass Sie Ihre eigene Frage beantworten können. Sie veröffentlichen regelmäßig informative Artikel und scheinen immer bestrebt zu sein, die Benutzererfahrung zu verbessern.

Shopify-Gebühren

Neben der monatlichen Gebühr fallen bei der Nutzung von Shopify einige weitere Kosten an.

Kreditkartengebühren und Transaktionsgebühren: Mit dem Basisplan zahlen Sie für jeden Online-Einkauf einen Kreditkartenpreis von 2,9% zuzüglich einer Gebühr von 30 ₵. Persönlich betragen die Kaufpreise 2,7% und der Aufpreis entfällt. Wenn Sie ein externes Zahlungsgateway verwenden, wird eine Transaktionsgebühr von 2,0% erhoben.

Monatliche Preisgestaltung: Shopify Basic ist mit 29 US-Dollar pro Monat zu einem wettbewerbsfähigen Preis erhältlich. Sie werden feststellen, dass sich die meisten anderen Hauptakteure im selben Stadion befinden. Shopify ist jedoch eine von nur einer Handvoll, die zu diesem Preis unbegrenzte Produkt- und Speichermöglichkeiten bietet.

Vertragssparoptionen: Um Geld zu sparen, können Sie ein oder zwei Jahre im Voraus bezahlen. Kaufen Sie einen Jahresplan und sparen Sie 10% oder 20% bei einem Zweijahresplan.

Zusätzliche Kosten

Vergessen Sie nicht, dass Sie auch einen Domainnamen kaufen müssen. Dies ist eine jährliche Gebühr, die normalerweise etwa 10 US-Dollar beträgt.

Shopify Store ermöglicht eine benutzerdefinierte Domain

Möglicherweise möchten Sie Ihren Shop auch durch den Kauf bestimmter Apps erweitern. Diese sind sicherlich nicht erforderlich, können sich jedoch von Zeit zu Zeit als nützlich erweisen. Die Preise variieren von einer einmaligen Gebühr bis zu monatlichen Abonnements.

Für wen ist der Basisplan am besten geeignet??

Wenn Sie gerade erst Ihr Unternehmen gründen, bietet der Basisplan mehr als genug Unterstützung. Wenn Ihr Unternehmen wächst, möchten Sie möglicherweise ein Upgrade durchführen. Andernfalls bietet Shopify Basic ein robustes und leistungsstarkes Tool. Sie sollten keine wirklichen Einschränkungen feststellen, wenn Sie Ihren Shop in Betrieb nehmen.

Shopify – 79 USD / Monat

Das Shopify Plan ist für wachsende Unternehmen gedacht, die Raum für Expansion benötigen. Es enthält auch einige erweiterte E-Commerce-Funktionen, die die Kundenbeziehungen und die Geschäftsführung unterstützen.

Eigenschaften:

Alle Shopify Basic-Funktionen plus

  • Möglichkeit zum Erstellen, Verkaufen und Akzeptieren von Geschenkkarten
  • Professionelle Berichte
  • Verlassene Wagenwiederherstellung

Kundendienstoptionen

Der Kundendienst ist rund um die Uhr verfügbar über:

  • Telefon
  • Email
  • Live-Chat
  • Twitter
  • Facebook

Shopify-Kundensupportkanäle

Gebühren

Kreditkartengebühren und Transaktionsgebühren: Für Online-Transaktionen wird Shopify-Kunden ein Kreditkartensatz von 2,6% + 30 charged berechnet. Wenn Einkäufe persönlich getätigt werden, sinkt dieser Satz auf 2,4% + 0 ₵. Wenn Sie Shopify-Zahlungen verwenden, müssen Sie sich keine Gedanken über Transaktionsgebühren machen. Für Gateways von Drittanbietern wird jedoch eine Transaktionsgebühr von 1,0% erhoben.

Monatliche Preisgestaltung: Für die meisten etablierten Unternehmen sind 79 USD eine Schutzgebühr. Dies gilt insbesondere in Anbetracht dessen, wie viel Sie mit diesem Plan tun können. Es bietet mehr als genug, um ein poliertes, professionelles und wachsendes Unternehmen zu unterstützen.

Vertragssparoptionen: Um Geld zu sparen, können Sie ein oder zwei Jahre im Voraus bezahlen. Kaufen Sie einen Jahresplan und sparen Sie 10% oder 20% bei einem Zweijahresplan.

Zusätzliche Kosten: Das Potenzial für zusätzliche Kosten ist für alle Shopify-Pläne gleich. Sie müssen keine Apps kaufen, um einen voll funktionsfähigen Store zu haben. Möglicherweise stellen Sie jedoch fest, dass bestimmte Apps für Ihr Unternehmen von Vorteil sind.

Die Preise für Apps variieren sehr stark. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Recherchen durchführen, damit Sie das beste Angebot finden, das Ihren Anforderungen entspricht.
Vergessen Sie nicht die Kosten eines Domainnamens. In der Regel kostet eine Domain etwa 10 US-Dollar pro Jahr.

Für wen ist Shopify Plan am besten geeignet??

Der Shopify-Plan eignet sich am besten für etablierte Unternehmen, die sich auf Wachstum konzentrieren. Der Plan bietet alle Funktionen, die Sie benötigen, um schnell zu erweitern und sich an sich ändernde Anforderungen anzupassen.

Advanced Shopify – 299 US-Dollar / Monat

Die erweiterte Version von Shopify ist zwar nicht völlig unbegrenzt, kommt aber ziemlich nahe. Im Folgenden finden Sie die zusätzlichen Funktionen des Advanced Shopify-Preisplans:

Eigenschaften:

Alle Funktionen von Shopify plus

  • 15 Mitarbeiterkonten
  • Erweiterter Berichts-Generator
  • Versand in Echtzeit

Kundendienstoptionen

Wie bei allen Shopify-Plänen genießen Kunden einen erstklassigen Service-Support. Sie können die Wissensdatenbank durchsuchen oder sich direkt an einen Vertreter wenden. Die Community-Foren sind auch sehr aktiv und hilfreich. Nutzen Sie auch die E-Commerce-Universität. Dieser kostenlose Service hilft Ihnen dabei, Ihre Website und Ihre Marketingstrategien zu verbessern.

Wenden Sie sich an den Kundendienst über:

  • Telefon
  • Email
  • Live-Chat
  • Twitter
  • Facebook

Gebühren

Kreditkartengebühren und Transaktionsgebühren: Mit Advanced Shopify zahlen Sie einen Kreditkartensatz von 2,4% + 30 ₵ für Online-Einkäufe. Für persönliche Einkäufe wird eine Gebühr von 2,2% + 0 come erhoben. Wie immer fallen bei Verwendung von Shopify Payments keine Transaktionsgebühren an. Seien Sie bereit, für externe Zahlungsgateways eine Transaktionsgebühr von 0,5% zu zahlen.

Monatliche Preisgestaltung: Advanced Shopify kostet 299 US-Dollar pro Monat. Es ist eindeutig ein Plan für etablierte Unternehmen, die eine skalierbare Lösung benötigen.

Vertragssparoptionen: Sparen Sie Geld, indem Sie ein ganzes Jahr im Voraus bezahlen. Shopify bietet 10% Rabatt auf einen Einjahresplan. Das ist eine Ersparnis von über 350 US-Dollar. Wenn Sie einen Zweijahresplan erwerben, können Sie mit 20% Rabatt fast 1.500 USD sparen.

Zusätzliche Kosten: Unabhängig davon, ob Sie einen Domainnamen über Shopify oder einen anderen Anbieter wie BlueHost kaufen, können Sie mit einer jährlichen Zahlung von rund 10 US-Dollar rechnen.

Möglicherweise möchten Sie auch Apps hinzufügen, wenn Sie Ihre Website erweitern und spezifischere Funktionen benötigen. Beachten Sie, dass es sich bei der App-Preisgestaltung um eine einmalige Gebühr oder ein monatliches Abonnement handeln kann. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Recherchen durchführen, bevor Sie in eine App investieren.

Für wen ist Advanced Shopify Plan am besten geeignet??

Advanced Shopify eignet sich am besten für große Unternehmen, die eine skalierbare Lösung benötigen, die sich schnell an ihr Unternehmen anpassen kann. Es soll mit Ihrem Unternehmen wachsen und Ihnen die Tools zur Verfügung stellen, die Sie zur Erweiterung benötigen.

Shopify Plus

Shopify Plus ist eine Softwarelösung für Unternehmen mit hohem Transaktionsvolumen. Einige der weltweit größten Marken nutzen Shopify Plus, um ihre Online-Shops zu betreiben. Es kommt mit unbegrenzten Verkäufen, Produkten und Bandbreite.

Shopify Plus Plan

Das Hauptziel besteht darin, eine kostengünstige Lösung bereitzustellen, mit der sich Unternehmen auf die Einführung von Produkten und die Erschließung neuer Märkte konzentrieren können. Die robusten Tools erleichtern die Verwaltung Ihres Geschäfts und senken die IT-Kosten. Dank des speziellen 24/7-Supports können Sie Ihren Shop auch schneller starten

Einschränkungen und Anforderungen von Shopify Plus

Shopify Plus unterliegt keinen wirklichen Einschränkungen. Um loszulegen, müssen Sie Wenden Sie sich an Shopify. Sie erstellen einen benutzerdefinierten Plan für Sie zusammen mit individuellen Preisen.

Für wen ist Shopify Plus Plan am besten geeignet??

Die LA Lakers und Dodocase sind zwei Shopify Plus-Kunden. Beide verfügen über erkennbare Marken und eine internationale Reichweite. Sie sind auch großvolumige Händler mit besonderen Bedürfnissen. Shopify Plus ist ideal für die Bearbeitung ihrer Bedürfnisse.

Shopify Pricing im Vergleich zu ihren größten Konkurrenten

Magento

Magento ist ein weiterer großer Name in E-Commerce-Softwareplattformen. Der große Unterschied besteht darin, dass Magneto CE ein Open Source-Dienst ist. Dies bedeutet, dass es technisch kostenlos ist. Menschen aus der ganzen Welt tragen freiwillig zum Aufbau des Programms bei, indem sie Add-Ons und Apps erstellen.

Leider ist kostenlos mit vielen Bedingungen verbunden. Zum einen müssen Sie Hosting auf Ihrem eigenen Server bereitstellen. Außerdem müssen Sie ziemlich erfahren sein, wenn es um das Codieren geht. Wenn eine dieser Anforderungen für Sie zu technisch ist, müssen Sie jemanden einstellen. Dann summieren sich die Kosten wirklich.

Designer und Entwickler berechnen normalerweise zwischen 100 und 250 US-Dollar pro Stunde. Wenn Sie eine Site von Grund auf neu erstellen, können sich die Stunden schnell summieren. Außerdem sind nicht alle Add-Ons kostenlos. Die Preise für Erweiterungen können bei 99 ₵ beginnen und bis zu 8.000 USD steigen.

Magento bietet auch einen sehr eingeschränkten Kundenservice. Sie können Community-Foren durchsuchen. In den meisten Fällen müssen Sie sich jedoch an die Person wenden, die Ihre Site eingerichtet hat. Dies bedeutet mehr Personenstunden, um Probleme zu beheben.

Zusammenfassend sind hier nur einige der zusätzlichen Kosten:

  • Sicherheit
  • Domainname
  • Hosting
  • Designergebühren
  • Entwicklergebühren
  • IT-Unterstützung
  • Add-Ons und Erweiterungen

Wie Sie sehen können, können die „kostenlosen“ Kosten von Magneto schnell außer Kontrolle geraten.

Für wen ist Magento am besten geeignet??

Trotz der hohen Startkosten bietet Magento einige echte Vorteile. Es ist ein ausgeklügeltes und skalierbares Programm, mit dem Sie Ihre Site vollständig anpassen können. Aufgrund des Preises eignet es sich jedoch am besten für etabliertere Unternehmen. Erfolgreiche Unternehmen mit einem breiten Publikum und Hunderten von Produkten können von Magneto profitieren.

BigCommerce

In Bezug auf Preispläne und verfügbare Funktionen ähnelt BigCommerce am ehesten Shopify. Ihr Standardplan beträgt 29,95 USD pro Monat. Wie Shopify bietet es:

  • Installation mit einem Klick
  • Kostenlose Themen
  • 15 Tage kostenlose Testversion – keine Kreditkarte erforderlich
  • Hosting
  • Sicherheit
  • Unbegrenzter Speicherplatz und Bandbreite
  • Schnelle Ladezeiten
  • Automatische Updates
  • 10% Rabatt beim Kauf eines Jahresabonnements im Voraus

Für wen ist BigCommerce am besten geeignet??

Letztendlich konkurrieren BigCommerce und Shopify um dasselbe Publikum. Sie eignen sich beide gut für Unternehmer, die ihre erste Website starten. Die Wahl kann auf persönliche Vorlieben zurückzuführen sein. Möglicherweise ist das Thema, das Ihnen am besten gefällt, nur bei Shopify verfügbar. Oder vielleicht eine spezielle Funktion, die nur bei BigCommerce verfügbar ist.

Zum Glück bieten beide kostenlose Testversionen an. Probieren Sie beide aus, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.

Volusion

Volusion ist eine weitere Top-Plattform. Bei nur 15 US-Dollar pro Monat für den Mini-Plan kann es sehr viel aussehen. Es gibt jedoch viele Einschränkungen. Sie können nur bis zu 100 Produkte hinzufügen, und die Bandbreitenbeschränkung beträgt 1 GB. Außerdem haben Sie nur Zugriff auf den Online-Support.

Selbst Neulinge werden wahrscheinlich für 35 US-Dollar pro Monat auf den Plus-Plan upgraden wollen. Zu den Plusplan-Funktionen gehören:

  • Unbegrenzter Speicherplatz
  • 1.000 Produkte
  • 3 GB Bandbreite
  • Telefonischer Support
  • Newsletter
  • CRM
  • Verlassene Wagenwiederherstellung

Beachten Sie, dass die meisten Pläne im Bereich von 30 US-Dollar über eine unbegrenzte Bandbreite verfügen.

Die mit Abstand größte Beschwerde gegen Volusion ist ihre Preisgestaltung. Während die monatlichen Abonnementpreise angekündigt werden, werden nicht alle versteckten Gebühren aufgeführt. Hier ist eine kurze Liste der zu erwartenden Preise:

  • SSL-Zertifikat – 149 US-Dollar
  • Installation des SSL-Zertifikats (Sie können es nicht selbst installieren) – 99 US-Dollar
  • Neue Domain – 11,99 USD
  • Bandbreitenüberschreitungen – 7 USD pro GB
  • Gebühren für die Zahlungsabwicklung durch Dritte – 2,0-3,0% pro Transaktion
  • PCI-Servicegebühr 1,83 bis 3 US-Dollar pro Monat
  • Entfernen des Links “Powered by Volusion” – 25 US-Dollar
  • Kündigungsgebühr – 99 USD
  • Monatliche Abrechnungsgebühr – 10 USD

Beachten Sie, dass die Kosten für Premium-Themen und Add-Ons nicht einmal erwähnt werden. Volusion ist eine solide Plattform, aber ihre Preisgestaltung ist nicht transparent oder wettbewerbsfähig.

Für wen ist Volusion am besten geeignet??

Kurz gesagt: erfahrene Programmierer, die zusätzliche Gebühren kennen. Die Plattform bietet keinen WYSIWYG-Editor. Sie müssen eine bestimmte Menge an Code kennen, um Ihre Site anpassen zu können. Selbst dann ist es den Preis möglicherweise nicht wert. Unerwartete Gebühren können sich schnell summieren. Im Vergleich zu Volusion ist Shopify die bessere Wahl für die Mehrheit der Menschen.

Häufig gestellte Fragen zu Shopify-Plänen

  • Kann ich meinen Plan jederzeit aktualisieren oder herabstufen??
  • Ja! Sie können Ihren Plan jederzeit ändern. Unabhängig davon, ob Sie Kosten senken oder ein Upgrade durchführen möchten, können Sie die Pläne wechseln.
  • Kann ich mein Abonnement jederzeit kündigen? Was sind die Strafen?
  • Sie können Ihr Geschäft entweder schließen oder anhalten. Wenn Sie eine Pause einlegen, ist das Geschäft weiterhin geöffnet, aber Kunden können keine Einkäufe tätigen. Es wird auch die Betriebskosten senken. Shopify hält Ihren Shop am Leben und macht eine Pause von 14 US-Dollar pro Monat.
  • Es ist genauso einfach, Ihr Geschäft zu schließen. Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihr Konto kündigen. Es gibt keine Strafen für das Schließen oder Anhalten Ihres Geschäfts.
  • Muss ich für eine kostenlose Testversion Kreditkarteninformationen eingeben??
  • Nein. Sie können Ihre kostenlose Testversion in wenigen Minuten starten, ohne Zahlungsinformationen eingeben zu müssen.
  • Wie werde ich in Rechnung gestellt??
  • Shopify belastet Ihre Kreditkarte automatisch alle 30 Tage. Sie erhalten eine Rechnung, müssen jedoch keine Maßnahmen ergreifen. Ihre Rechnung enthält Ihre monatliche Gebühr sowie alle Transaktions- und App-Gebühren.

Fazit zu Shopify Pricing

Shopify ist mit Abstand die beliebteste gehostete E-Commerce-Plattform. Es bietet eine robuste Lösung und erschwingliche Preispläne. Selbst erstmalige Unternehmer können die Leistung von Shopify zu einem angemessenen Preis nutzen.

Die Wahl des richtigen Plans hängt davon ab, wo Sie in Ihrem Unternehmen tätig sind und wie schnell Sie wachsen möchten. Die gute Nachricht ist, dass Sie Pläne nach Bedarf aktualisieren und herabstufen können. Es gibt einfach nicht viele Plattformen, die die gleiche Kombination aus Kosten, Vielseitigkeit und Flexibilität bieten.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map