eHost Rückblick 2016


eHost

Besuche die Website

9.1


AWA-Punktzahl

eHost

EHost mit Sitz in Houston, Texas, ist seit fast 20 Jahren im Geschäft und hat sich kürzlich umbenannt. EHost hostet über 1 Million Websites und ist bekannt für kostengünstiges Shared Web Hosting für Einsteiger. Es bietet eine breite Palette an kostenlosen Tools und Funktionen, für die Konkurrenten Gebühren erheben. Lesen Sie unten unseren eHost-Test.

Vorteile

  • 45 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Telefon-, Chat- und E-Mail-Support rund um die Uhr
  • Zuverlässige Betriebszeit
  • Erfahrenes Management

Nachteile

  • Einschränkung der Serverressourcen
  • Höherer Verlängerungspreis

Überblick

  • Webseite: www.ehost.com
  • Hauptquartier: Houston, Texas
  • Gründungsjahr: 1996
  • Kategorien: Web-Hosting
  • Dienstleistungen: Shared Hosting
  • Geld-Zurück-Garantie: 45 Tage

eHost hält die Dinge einfach. Es gibt ein Webhosting-Paket mit zwei Optionen und einem niedrigen Einführungspreis. Personen, die ihre erste Website einrichten oder gerade erst im E-Commerce anfangen, werden ihre Komplettlösung aus (kostenlosem) Domainnamen, Website-Builder und Hosting zu schätzen wissen, die alle über ein benutzerfreundliches Control Panel zugänglich sind.

Wenn Sie jedoch eine WordPress-Website haben und jemanden benötigen, der sich vollständig um Sie kümmert, sollten Sie einen anderen Hosting-Service in Betracht ziehen.

eHost bietet einen gut bewerteten Website Builder für diejenigen, die eine Website von Grund auf neu erstellen möchten. Mit Drag-and-Drop-Funktionen und modernen Vorlagen geben Benutzer an, dass sie einige Stunden lang gut aussehende Websites eingerichtet haben.

Gibt es eine angemessene Skalierbarkeit??

Webhosting mit eHost ist Shared Hosting auf Linux-Servern. Unbegrenzter Speicherplatz und unbegrenzte Bandbreite bieten so viel Hosting-Leistung wie die meisten einzelnen Website-Eigentümer und kleine Unternehmen.

Wenn Ihre Website-Anforderungen jedoch darüber hinaus wachsen und Sie einen Bedarf für Ihren Server (virtuell, dediziert oder Cloud) feststellen, müssen Sie zu einem anderen Webhosting-Dienst wechseln.

Was ist die Geld-zurück-Garantie des Webhosts??

Abonnenten von eHost haben eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie, mit der sie in den ersten 45 Tagen ihres Hosting-Plans eine volle Rückerstattung abzüglich 15 USD für die Registrierung von Domainnamen erhalten.

Sie können den Service von eHost testen, da keine offizielle kostenlose Testphase angeboten wird. Wenn Sie nach Ablauf der 45-Tage-Frist kündigen, erhalten Sie eine anteilige Rückerstattung für die verbleibenden vollen Monate Ihres Abonnements.

Wie ist der Ruf des Webhosts??

Der Ruf von eHost hat sich im letzten Jahr oder so seit dem Rebranding verbessert, obwohl das Unternehmen immer noch nicht in den Top-Ten-Listen der Webhosting-Services der Experten aufgeführt ist.

eHost wird selbst von Benutzern nicht annähernd so häufig bewertet wie die größeren Unternehmen wie GoDaddy, aber die Bewertungen sind eher positiv, insbesondere für den Kundenservice.

Bietet es eine Verfügbarkeitsgarantie??

Die branchenübliche 99,9% ige Verfügbarkeitsgarantie wird von eHost bereitgestellt, wobei die allgemeine Bereitstellung der Ausfallzeiten ohne geplante Wartung erfolgt.

Bietet es ein verwaltetes WordPress-Hosting??

eHost bietet kein verwaltetes WordPress-Hosting an. Sie können jedoch gerne Ihre vorhandene WordPress-Site übertragen oder eine neue mit der kostenlos bereitgestellten WordPress-Software erstellen.

Warum sollten Sie sich für eHost Webhosting entscheiden??

Der Einführungspreis und die kostenlosen Funktionen und Tools bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn Sie sich für ein langfristiges Abonnement bei eHost anmelden. eHost ist eine gute Wahl, wenn Sie einen „durchschnittlichen“ Traffic auf Ihre Website erwarten. Wenn Sie jedoch ein Blog oder einen Online-Shop erstellen, der möglicherweise tatsächlich wächst.

Der gemeinsam genutzte Hosting-Service von eHost reicht Ihnen möglicherweise nicht aus, und Sie müssen Ihre Website auf einen anderen Hosting-Service verschieben, um auf einen dedizierten Server zugreifen zu können.

Hauptmerkmale

  • Unbegrenzte Domains
  • Freier Domain Name
  • Site Builder per Drag & Drop
  • Tausende von Vorlagen
  • Unbegrenzte MySQL-Datenbanken
  • Blog-Setup-Assistent
  • PayPal-Integration
  • Kostenloser Online-Shop
  • 24/7 Netzwerküberwachung
  • Kostenloser 1 GB Cloud-Speicher
  • Site Traffic Reporting
  • Anpassbare Spam-Filter

Quick Links

Branchenexperten urteilen zu eHost

WebhostingDie Experten sehen in eHost eine gute Budgetoption für den Start Ihrer eigenen Website. Normalerweise hielten sie es für eine gute Wahl für persönliche Seiten und sehr kleine Unternehmen – ein guter erster Schritt, wenn Sie so wollen. Sie dachten, dass alles enthalten ist, was Sie für den richtigen Preis benötigen, ohne Nachteile, wenn Sie nichts Komplexes tun möchten.

Folgendes hat ihnen an eHost gefallen:

  • Hervorragende (und einfache!) Preisstruktur
  • Guter Funktionsumfang für die Preisgestaltung
  • 24/7 Benutzerunterstützung mit Telefon, E-Mail, Chat und Wissensdatenbank
  • Nützlich für Starter-Websites

Folgendes sagten sie zu den schlechten Punkten des Dienstes:

  • Geschwindigkeit und Leistung sind nicht gerade großartig
  • Upselling-Optionen sind möglicherweise überhaupt nicht vorteilhaft
  • Kein Raum, um nach oben zu skalieren (da es nur einen Plan gibt)

Insgesamt bewerteten sie es für eine bestimmte Art von Kunden hoch.

  • https://www.shivarweb.com/8510/ehost-hosting-review/
  • http://www.webhostingsecretrevealed.net/hosting-review/ehost/
  • http://www.hostingadvice.com/review/ehost/

Positive Kundenbewertungen und Testimonials zu eHost

Kunden, die mit eHost zufrieden sind, wünschen sich einfache Anforderungen und selbst erstellte Websites, auf denen persönliche Seiten und Kleinstunternehmen gehostet werden.

Hier sind ihre positiven Aspekte:

  • Günstiger Hosting-Service
    Die Preise für die Dienstleistungen sind großartig und sie beinhalten viele kostenlose Add-Ons.
  • Umfangreiche Kundendienstoptionen
    Kunden genossen es, über E-Mail-, Telefon- und Chat-Dienste mit dem technischen Support in Kontakt zu treten.
  • cPanel-basierte Schnittstelle
    cPanel ist einfach zu bedienen und wird von Kunden sehr geschätzt.
  • Gut für kleine und persönliche, einfache Websites
    Berichte von Kunden, die nach einfachen Seiten suchen, haben eHost als sehr nützlich und stabil empfunden.

Negative Kundenbewertungen und Beschwerden zu eHost

Es gibt gemischte Bewertungen aus den eHost-Ställen, jedoch scheinen die meisten Negative sehr kundenspezifisch und nicht breit gefächert zu sein.

  • Einige Probleme mit dem Kundenservice
    Einige Kunden hatten unzureichende Antworten auf Anfragen, einschließlich Ausschneiden und Einfügen aus der Wissensdatenbank und Verknüpfen mit den Nutzungsbedingungen, anstatt zu erklären.
  • Kreditkarten werden aufbewahrt
    Wenn Sie versehentlich auf einige (kostenpflichtige) Add-Ons klicken oder (wahrscheinlich) für die automatische Verlängerung registriert sind, wird Ihre Kreditkarte automatisch abgezogen.
  • SSL-Unterstützung ist nicht großartig
    Aufgrund der langsamen Wartezeiten und der Unfähigkeit, SSL auf Subdomains zu setzen, sind die SSL-Angebote etwas heruntergekommen.
  • http://www.whoishostingthis.com/hosting-reviews/ehost/#reviews
  • http://thegrue.org/ehost.com-review/

Verlässlichkeit & Betriebszeit

Wie bei den meisten, wenn nicht allen anderen Webhosting-Diensten garantiert eHost eine Verfügbarkeit von 99,9%. Die 99,9% ige Zeitgarantie beinhaltet keine planmäßige Wartung und wird von eHost selbst festgelegt. Sie können keine Überwachungszahlen verwenden, die Sie von einem Drittanbieter erhalten haben, um Ihren Anspruch auf eine Rückerstattung aufgrund von Ausfallzeiten zu rechtfertigen.

Wenn die Ausfallzeit mehr als 0,1% beträgt, müssen Sie die Rückerstattung – eine einmonatige Gutschrift auf Ihrem Konto – bis zum Ende des Monats beantragen, in dem die Ausfallzeit auftritt.

Experten, die die Verfügbarkeit von Webhosts messen, haben berichtet, dass eHost mit einer zuverlässigen Verfügbarkeit von über 99,9%, manchmal bei 100% über längere Zeiträume, eine außergewöhnlich gute Leistung erbringt. Berichte von einigen Benutzern sichern dies.

Die Ladegeschwindigkeit von Websites, die auf eHost-Servern gehostet werden, ist ebenfalls schnell. Tests, die mit Websites durchgeführt wurden, die mit dem Website Builder von eHost und mit WordPress-Websites erstellt wurden, ergaben akzeptable Ladegeschwindigkeiten.

eHost bietet eine 24-Stunden-Überwachung des Rechenzentrums und verwendet Server mit Lastenausgleich.

Eigenschaften & Werkzeuge

MerkmalÜberblick
SchalttafelDie Verwaltung Ihrer Website auf eHost konzentriert sich auf cPanel, das dem Erscheinungsbild des Unternehmens entspricht. Es ist jedoch möglich, Ihr cPanel an einen von vielen anderen Stilen anzupassen, die das Aussehen und manchmal die Organisation der Symbole ändern.
Speicherplatz und BandbreiteIm Gegensatz zu einigen anderen Webhosting-Diensten, die Ihnen unbegrenzten Speicherplatz und unbegrenzte Bandbreite bieten, bietet eHost “nicht gemessenen” Speicherplatz und Bandbreite. Der Unterschied ist subtil, aber signifikant. Unbegrenzt bedeutet, dass das Unternehmen misst, was Sie verwenden. Nicht gemessen bedeutet, dass sie sich nicht einmal die Mühe machen, den Speicherplatz oder die Bandbreite zu begrenzen.

Wie alle anderen Webhosting-Unternehmen erwarten sie jedoch, dass Sie diesbezüglich vernünftig sind. eHost behauptet, dass 99,95% ihrer Kunden genug von jedem für ihre Bedürfnisse haben. In den Nutzungsbedingungen wird ausdrücklich festgelegt, dass Sie Ihre Website nicht als Datenspeicher oder zur Dateifreigabe verwenden können.

Wenn Sie die “normale” Nutzung überschreiten, werden Sie aufgefordert, dies zu korrigieren oder alternative Hosting-Vereinbarungen zu finden. Alle Webhosting-Abonnements haben Zugriff auf 1 GB Cloud-Speicher.

DatenbankunterstützungMit eHost dürfen Sie über unbegrenzte MySQL-Datenbanken verfügen. Laut einer freundlichen Live-Chat-Support-Person verwendet eHost Solid-State-Laufwerke für ihre MySQL-Datenbanken.
Kostenlose DomainWie bei den meisten anderen Webhosting-Diensten bietet eHost einen kostenlosen Domainnamen, jedoch mit zwei ungewöhnlichen Wendungen. Erstens ist die kostenlose Domain mit einer beliebigen Abonnementdauer ausgestattet, auch von Monat zu Monat. und zweitens ist die Domain lebenslang frei.

Nun, es ist kostenlos, solange Sie bei eHost als Webhosting-Service bleiben. Dies ist jedoch Ihr Leben im Unternehmen, sodass die Behauptung korrekt ist. Wenn Sie bereits eine Domain besitzen, können Sie diese in eHost übertragen oder an erster Stelle behalten und auf Ihr eHost-Konto verweisen.

Mehrere DomänenMit eHost dürfen Sie so viele Domains wie Sie möchten. Über den kostenlosen Domainnamen hinaus, den Sie erhalten, zahlen Sie für jede weitere Domain jährlich.
WordPress Managed HostingeHost bietet kein Managed WordPress-Hosting an. Sie ermutigen Benutzer jedoch, ihre vorhandenen WordPress-Sites zu veröffentlichen (obwohl Sie möglicherweise alle Add-Ons neu installieren müssen) oder die kostenlose WordPress-Software zu verwenden, die zum Erstellen einer neuen Site bereitgestellt wird.
DatensicherungeneHost gibt eindeutig an, dass Ihre Nutzung der Hosting-Einrichtungen vollständig auf Ihr Risiko erfolgt. Das Unternehmen führt nur einmal pro Woche Datensicherungen durch. Diese Sicherungen überschreiben den Lauf der Vorwoche. Dies bedeutet, dass jeweils nur eine Woche Backups gespeichert wird und nur aus Höflichkeit bereitgestellt wird.

Sie sind also auf sich allein gestellt, um die Sicherheit Ihrer Daten und aller Ihrer Dateien zu gewährleisten. Wenn Sie mehr als 20 GB Speicherplatz benötigen (ohne Datenbanken), werden Sie nicht einmal in die wöchentlichen Sicherungen einbezogen. eHost bietet Anweisungen zum Erstellen und Wiederherstellen manueller Sicherungen Ihrer Website.

Oneclick App InstallerEs ist einfach, Content-Management-Systeme wie WordPress auf eHost mit dem 1-Klick-Installationsprozess zu installieren. Andere Apps, die mit dieser Bequemlichkeit ausgestattet sind, umfassen Blogging-Skripte und die Online-Shopping-Software. eHost verfügt auch über die Schnellinstallation, ein Tool, mit dem Sie Software mit nur wenigen Klicks auf Ihrer Domain installieren und für Hunderte verschiedener Software-Apps verwenden können, wobei Sie problemlos die neueste Version hochladen können.
E-mail KontenAls eHost-Webhosting-Abonnent haben Sie Zugriff auf unbegrenzt kostenlose E-Mail-Konten. Aber wie immer beim Begriff „unbegrenzt“ gibt es Vorbehalte. Sie können unbegrenzt Postfächer erstellen, aber jedes Postfach hat eine maximale Speicherkapazität von 500 MB oder 10.000 Nachrichten, je nachdem, was Sie zuerst getroffen haben. Dies sollte für den durchschnittlichen Websitebesitzer mehr als ausreichend sein.

Mit Ihren E-Mail-Konten erhalten Sie Webmail-Zugriff, um Ihre E-Mails online zu überprüfen, sowie E-Mail-Weiterleitung und Autoresponder. Es gibt auch eine Virenprüfung, und Sie können Ihre Spamfilter anpassen.

Hosting-SicherheitZusätzlich zu physisch sicheren Standorten mit eingeschränktem Zugriff schützt eHost seine Server mit einer benutzerdefinierten Firewall vor DDoS-Angriffen. Alle anderen Sicherheitsvorkehrungen sind urheberrechtlich geschützt und werden nicht beschrieben.
Malware & SpamschutzDer Schutz der Daten auf Ihrer Website liegt bei Ihnen – eHost bietet keine Überwachung und Entfernung von Malware. Sie können jedoch SiteLock-Sicherheitssoftware mit einem Rabatt für das erste Nutzungsjahr erwerben. eHost bietet Spam-Schutz für Ihre E-Mail-Konten.
WebseitenerstellerBenutzer und Gutachter sind vom Website Builder von eHost begeistert, mit dem Websites von Grund auf neu erstellt werden können. Es ist schwierig zu wissen, wie viele kostenlose Vorlagen es gibt – auf der eHost-Website werden 1000+ an einem Ort und 100 an einem anderen angegeben -, aber es besteht Einigkeit darüber, dass die Vorlagen sauber und zeitgemäß aussehen

Die Vorlagen sind anpassbar, obwohl die generischen je nach Benutzer mehr als ausreichend sind. Ein wesentlicher Nachteil ist, dass Sie erst dann eine Vorschau der Vorlagen anzeigen können, wenn Sie sich für den Kauf des Website Builder-Hostingplans anmelden. Website Builder ist eine Drag-and-Drop-App. Sie benötigen also keine technischen Kenntnisse, um eine Website schnell zum Laufen zu bringen.

E-Commerce / EinkaufswagenDie eCommerce-Software von eHost ist nur über die cPanel-Hosting-Option verfügbar. Mit dem Website Builder können Sie keinen Online-Shop erstellen. Der Online-Shop ist über cPanel zugänglich, und Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Einkaufswagen, einschließlich Zen Cart. Zahlungen werden über Paypal abgewickelt. Die E-Commerce-Software ist für die Verwendung auf Mobilgeräten optimiert, sodass Benutzer sie problemlos auf ihren Handys verwenden können, und lässt sich problemlos in soziale Medien integrieren.
Web ApplikationenWordPress ist für diejenigen verfügbar, die mit dieser Software ihr Blog oder ihre Website erstellen möchten. Content-Management-Systeme, einschließlich Joomla und Drupal, sind ebenfalls verfügbar
Unterstützung für ProgrammiersprachenFür diejenigen, die sich mit dem Code beschäftigen möchten, unterstützt eHost Skriptprogrammiersprachen wie PHP, PERL, Ruby und Python.
Site-StatistikencPanel zeigt mehrere integrierte Statistikberichte an, sofern Sie weniger als 100 Domänen und Subdomänen haben und die meisten Benutzer dies tun. Sie haben Zugriff auf Awstats sowie auf Google Analytics, die jeweils unterschiedliche Informationen zu den Aktivitäten rund um Ihre Website enthalten.
Zusatzfunktionen & WerkzeugeDie zusätzlichen Funktionen sind, wo eHost seine Konkurrenz wegbläst. In der Design Suite bietet eHost Tools zum Bloggen sowie Fotogalerien. Mit der Marketing-Suite können Sie Ihre Website mit Google AdWords im Wert von 100 US-Dollar, Yahoo / Bing-Guthaben im Wert von 100 US-Dollar, einem kostenlosen Yellowpages.com-Eintrag, einem Website-Authentifizierungssiegel sowie SEO-Tools und -Tipps in den Vordergrund stellen

Sie haben auch Zugriff auf die Google Webmaster-Tools, um Ihre Position in den Suchergebnissen von Google zu behaupten. Alle diese Tools werden (zum Zeitpunkt des Schreibens) kostenlos mit einem beliebigen Abonnement für die Hosting-Services von eHost bereitgestellt.

Pläne & Preisgestaltung

Diejenigen unter Ihnen, die die Websites anderer Webhosts besucht haben, sind möglicherweise etwas verwirrt, wenn Sie zum ersten Mal auf die Website von eHost stoßen. Es gibt keine Menüregisterkarte für “Pläne” oder “Preisgestaltung” und nur einen Preis mit Rabatt auf der Startseite.

Was Sie sehen, ist eine vollständige Seite aller kostenlosen Funktionen, die mit dem Plan geliefert werden, und Sie können sie auf der Seite “Funktionen” besser organisiert anzeigen.

Aber das ist es. Dies ist der Webhosting-Plan und der monatliche Preis. Ein Plan. Ein Preis.

Der angezeigte Preis ist der monatliche Preis für einen unbefristeten Vertrag. Es kann bis zu 50 Prozent abgezinst werden. Wenn Sie sich für 12, 24 oder 36 Monate anmelden, reduziert sich der Preis pro Monat, es gibt jedoch keine Vorabinformationen dazu.

Der ermäßigte Webhosting-Preis gilt nur für die erste Laufzeit und verlängert sich automatisch zum regulären Preis, den Sie im Voraus bezahlen müssen. Wenn Sie Ihren Plan jederzeit kündigen, wird Ihnen die Domaingebühr von 15 USD berechnet, wenn Sie Ihren Domainnamen behalten möchten.

Jeder Plan, unabhängig von seiner Länge und sogar von Monat zu Monat, enthält einen kostenlosen Domain-Namen, unbegrenzte kostenlose E-Mail-Konten, einen kostenlosen Website-Builder per Drag & Drop und unbegrenzte Domains, die jeweils 15 US-Dollar pro Jahr über Ihren kostenlosen hinausgehen. Weitere kostenlose Extras sind ein Google AdWords-Guthaben, 1 GB Cloud-Speicher, WordPress und CMS-Tools.

Zum Zeitpunkt des Schreibens sind Tools für die Design-, Marketing- und Support-Suiten für eine begrenzte Zeit als kostenlose Funktionen gekennzeichnet, ohne Angaben darüber, wie lange dieses Angebot gültig sein wird.

Einige der kostenlosen Angebote haben Voraussetzungen und geografische Einschränkungen. Für den Google AdWords-Bonus von 100 US-Dollar müssen Sie beispielsweise 25 US-Dollar im Voraus ausgeben. Er ist auf Nutzer in den USA, Kanada und Indien beschränkt und muss bis Ende des Jahres verwendet werden.

Es gibt einige andere Optionen, auf die Sie stoßen, wenn Sie mit dem Kauf Ihres Hosting-Service beginnen, die jedoch im Vorfeld nicht erwähnt werden. Und das ist unpraktisch. Neben der Länge Ihres Hosting-Plans und Ihres Domain-Namens müssen Sie bei der Anmeldung noch eine weitere Entscheidung treffen.

Sie haben die Wahl, sich für den Website Builder-Plan anzumelden, wenn Sie Ihre Website erstellen möchten, oder für den cPanel-Plan, wenn Sie Ihre Website veröffentlichen oder WordPress oder eine andere CMS-Software oder eine E-Commerce-Website verwenden möchten. Beide Optionen sind zum gleichen Preis.

Sobald Sie Ihre Option ausgewählt haben, können Sie jederzeit ohne zusätzliche Kosten zur anderen wechseln. Dazu müssen Sie jedoch Ihren Plan stornieren, Ihre Website löschen und erneut starten.

Was den besten Plan für Anfänger betrifft, haben Sie nur den einen Plan zur Auswahl. Treffen Sie Ihre Wahl, welche Option für Sie geeignet ist.

Kundendienst

eHost bietet Kundenunterstützung über mehrere Kanäle:

  • telefonischer Support
  • Live-Chat
  • email Unterstützung
  • umfangreiche Online-Hilfe

Der gesamte Support ist rund um die Uhr verfügbar und die Support-Center befinden sich ausschließlich in den USA und Kanada.

Auf der eHost-Website finden Sie ganz einfach Informationen zur Kontaktaufnahme mit Support-Leitungen: Die Telefonnummer befindet sich in der oberen rechten Ecke der Startseite, die Seite “Funktionen” und die Schaltfläche “Jetzt chatten” in der oberen rechten Ecke der Support-Seite.

eHost behauptet, die Telefone innerhalb von zwei Minuten nach Eingang des Anrufs zu beantworten. Das Online-Hilfezentrum besteht aus einer nach Schlüsselwörtern durchsuchten Wissensdatenbank und umfangreichen schrittweisen Tutorials. Die Artikel und Tutorials sind klar geschrieben, frei von Fachjargon und auf technisch weniger geneigte Personen ausgerichtet.

Wie bei jedem Webhosting-Service gibt es gemischte Bewertungen zur Qualität des Kundensupports. Insgesamt tendieren die Bewertungen jedoch zum Positiven. Die Höflichkeit und Höflichkeit der Kundenbetreuer wird nie in Frage gestellt. Sie sind auch immer verfügbar und bereit zu helfen.

Die Beschwerden beziehen sich normalerweise auf die Zeit, die zur Lösung eines Problems benötigt wird. Oft sind diese Probleme komplex und erfordern mehrere „Besuche“ beim Kundensupport oder werden nicht zur Kundenzufriedenheit gelöst.

Benutzerfreundlichkeit

Nutzung der eHost-Website

Die eHost-Website ist sauber, gut organisiert, einfach und unkompliziert zu bedienen. Dies ist sowohl ein großes Plus als auch ein großes Minus. Es gibt nur drei Informationsseiten: Startseite, Funktionen und Support mit einer Anmeldeseite für den Zugriff auf das cPanel zur Verwaltung Ihrer Websites.

Der Preis des Plans wird vorne und in der Mitte mit einer großen Schaltfläche “Jetzt loslegen” darunter angezeigt. Es gibt viele allgemeine Informationen zu den Werbegeschenken und den Funktionen des Hosting-Service.

Aber das ist es. Es gibt keine Informationen zu den Planoptionen (cPanel oder Website Builder) und den Preisnachlässen für längerfristige Verpflichtungen. Es gibt keine Erklärung darüber, was die kostenlose “Enhanced Security Suite” enthält oder was Sie mit dem kostenlosen Online-Shop oder einer Vorschau der Vorlagen mit dem kostenlosen Website Builder erhalten.

Über die Schaltfläche Jetzt starten können Sie direkt Ihren Domain-Namen eingeben und den Kaufvorgang starten. Sie können auf die Support-Seite gehen und versuchen, Informationen aus der Wissensdatenbank zu erhalten. Dies ist jedoch für potenzielle Käufer unpraktisch.

Verwalten Ihrer Website über das cPanel

Die gesamte Website-Verwaltung erfolgt über das cPanel-Portal. Das umfangreiche Statistikspektrum für die Nutzung Ihrer Website wird in praktischen Balkendiagrammen auf der linken Seite des Bildschirms angezeigt, die etwas technisch versierte Abonnenten zu schätzen wissen.

Die Symbole, die Aufgaben darstellen, sind im Rest des Bereichs in Gruppen organisiert. Benutzer berichten, dass es einfach ist, alles zu finden, und dass das Panel mehrere Add-Ons für diejenigen enthält, die mehr Kontrolle über die Grundlagen hinaus wünschen.

Fazit

Nach dem Rebranding positioniert sich eHost als Webhosting-Service für alle. Die Dienste und Funktionen des Unternehmens richten sich jedoch nach wie vor hauptsächlich an preisbewusste Einsteiger und möglicherweise erstmalige Benutzer von Websites. Und hier scheint es zu gelingen.

Benutzer haben gute Erfahrungen mit dem Drag-and-Drop-Website-Generator von eHost gemacht, mit dem sich in wenigen Stunden gut aussehende, funktionierende Websites erstellen lassen. Berichte über den garantierten Webhosting-Service von eHost zeigen, dass die Verfügbarkeit zuverlässig und konsistent ist.

Die Probleme scheinen auf die fortschrittlichsten angebotenen Funktionen zurückzuführen zu sein: zum Beispiel auf das für E-Commerce erforderliche SSL-Zertifikat. eHost-Abonnenten haben auch Probleme mit der Abrechnung gemeldet – mit Schwierigkeiten, ihre Pläne zu stornieren, überlastet zu werden und keine Rückerstattung zu erhalten.

Das Fazit: Betrachten Sie eHost als Ihren Webhosting-Service, wenn Sie gerade erst anfangen und eine relativ einfache Website wünschen. Für einen schnellen und einfachen Start wählen Sie die Website Builder-Option. Wenn Sie mehr Kontrolle wünschen oder WordPress verwenden möchten, entscheiden Sie sich für cPanel-Hosting.

Vergleichen Sie

eHost

91

InMotion Hosting

96

SiteGround

95

iPage

94

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map